Hundefutter BARFEN: Mineralien & Vitamine

Artgerechte und nährstoffreiche Hundefütterung

Gesunde Ernährung für Hunde: Zur Grundversorgung von Hunden gehört die Fütterung von Fleisch, Gemüse oder Obst und ausreichend Wasser. Dabei sind die Vierbeiner auf die korrekte Abstimmung von Mineralien und Vitaminen in ihren Futterrationen angewiesen. Jedoch reichen die Nährstoffe des täglichen Trocken- und Nassfutters oftmals nicht aus, um den gesamten oder einen erhöhten Bedarf zu decken. Um mögliche fütterungsbedingte Mangelerscheinungen zu verhindern, kann die Zugabe von Mineralien und Vitaminen als Futterergänzung in diesen Fällen empfehlenswert sein.

 

Ergänzungsfuttermittel für Hunde

Ein Alleskönner – Mineralpulver für Hunde: Eine ideale Mineralisierung als Zusatzfutter zum Barfen oder zum normalen Hundefutter bietet Mineral Pro für Hunde. Die Futterergänzung enthält wertvolle Vitamine (z. B. Vitamin A, Vitamin B, Vitamin C), Spurenelemente (z. B. Kupfer, Eisen, Zink) und Mineralstoffe (z. B. Calcium, Phosphor, Natrium, Magnesium). Aufgrund der hochwertigen Zusammensetzung der organisch gebundenen Inhaltsstoffe kann das Mineralfutter neben der Deckung des allgemeinen Nährstoffbedarfs zur Gesunderhaltung von Hunden bis ins hohe Alter beitragen.

 

Vitamine für Hunde: Gemüse als Futterergänzung zum Barfen

Für einen gesunden Hundeorganismus ist eine ausgewogene Versorgung mit Vitaminen essenziell. Eine vitaminreiche Futterergänzung sind Karotten für Hunde, welche reich an natürlichem Beta-Carotin sowie Vitamin E sind. Als Gemüsebeilage im Rahmen der BARF-Fütterung kann der Ballaststofflieferant sowohl die intakte Verdauung als auch das allgemeine Wohlbefinden von Hunden nutritiv unterstützen – in pelletierter Form oder als getrocknete Flocken. Auch Rote Beete für Hunde ist reich an natürlichen Vitaminen und Spurenelementen, wodurch das intakte Immunsystem nährstoffbedingt gestärkt werden kann. Als nährstoffreiche Speicherwurzel ist Pastinake für Hunde bekannt. Zu ihren wertvollen Inhaltsstoffen zählen wertvolle Mineralstoffe, Spurenelemente sowie Vitamin C und Folsäure. Als Barfergänzung kann die pelletierte Pastinake auch bei Hunden mit einem empfindlichem Verdauungsapparat zum Einsatz kommen.

 

B-Vitamine für einen gesunden Hundeorganismus

Für mehr Ausgeglichenheit und Nervenstärke: Zu den hochverfügbaren Inhaltsstoffen des Vitamin B Komplexes für Hunde zählen alle B-Vitamine sowie Folsäure und Vitamin K. Eine ausgewogene Versorgung mit B-Vitaminen in der Hundefütterung kann besonders die Gelassenheit in alltäglichen Stresssituationen nährstoffbedingt unterstützen.

 

Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente für Hunde

Durch die Kombination fünf hochwertiger Öle verfügt Omega-Öl für Hunde über wertvolle Inhaltsstoffe, zu welchen essenzielle Fettsäuren, wichtige Spurenelemente und Vitamine zählen. Diese Vitalstoffe können als Futter- oder Barf-Ergänzung die allgemeine Gesunderhaltung und das Wohlbefinden von Hunden nutritiv fördern.