Pferdefutter Hufe

Die Rolle gesunder Hufe beim Pferd

Sicheres Fundament: Hufe bieten Deinem Pferd Halt auf natürlichen Untergründen, tragen sein komplettes Gewicht, unterstützen seinen Blutkreislauf und fungieren als sensibles Tastorgan. Weil Dein Pferd seinen lebenden Schuh aber niemals wechseln kann, ist ein achtsamer Umgang und beste Nährstoffversorgung für langfristige Hufgesundheit umso wichtiger. Wie kannst Du durch die Fütterung zu gesunden Hufen Deines Pferdes beitragen?


Richtige Ernährung für gesunde Pferde-Hufe

Hier zählt: Eine art- und bedarfsgerechte Pferde-Fütterung mit ausreichend Raufutter, viel frischem Wasser, Kraftfutter nach Bedarf und einer maßgeschneiderten Mineralisierung kann Hufproblemen vorbeugen. Denn ein gesundes, ausgeglichenes und mit allen wichtigen Nährstoffen versorgtes Pferd bildet durch verschiedene Eigensynthesen wichtige Bestandteile des Horns für ein gleichmäßiges und natürliches Hufwachstum. Doch was tun, wenn Dein Pferd fütterungsbedingt aus der Balance ist und sich das an der Hornqualität und dem Hufwachstum bemerkbar macht?


Zusatzfutter für Pferdehufe

Stress, Darmprobleme, hohes Alter, die Umstellung auf Barhuf: Das alles kann die Hufe Deines Pferdes in Mitleidenschaft ziehen. Was kannst Du unterstützend tun, um die Hufe Deines Pferdes wieder in ein gesundes Gleichgewicht zu bringen? Die Fütterung von HUF PRO kann den gesamten Stoffwechsel Deines Pferdes beleben und eine rundum ausgewogene Nährstoff-Versorgung der Pferdehufe bieten.

Insbesondere ältere Tiere profitieren von Biotin als Nahrungsergänzung zur Unterstützung des normalen Hufwachstums. Mit Ergänzungsfutter, das essenzielle Nährstoffe, Spurenelemente und Vitamine enthält, kannst Du dazu beitragen, dass sich Dein Pferd lange an einem stabilen Fundament erfreut!


Artikel 1 - 4 von 4