Lexikon Pferdefütterung

Die Inhalte des MIGOCKI Lexikons basieren auf fachlicher Literatur, wissenschaftlichen Studien und ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen und beziehen sich im Allgemeinen auf den Menschen, die Tiere und die Pflanzenwelt.

Lexikon

Anis

Anis ist in der Pflanzenheilkunde weit verbreitet und wird seit Jahrhunderten bis heute bei inneren...

Antioxidantien

Als Antioxidanten gelten chemische Verbindungen die andere Stoffe vor einer Oxidation durch...

Artischocke

Die Artischocke ist bekannt zur Förderung einer gesunden Verdauung und unterstützend für das...

Bierhefe

Seit vielen Jahrhunderten ist allgemein bekannt, dass Bierhefe eine bewährte Ernährungsergänzung...

Bioverfügbarkeit

Bioverfügbarkeit ist eine Messgröße, um zu beschreiben, in welchem Zeitraum wie viel eines...

Brennnessel

Die Brennnessel wird aufgrund Ihrer wertvollen Inhaltsstoffe als Heilkraut sehr geschätzt. Sie...

Calcium

Calcium (Ca) ist ein chemisches Element und gehört zu den Erdalkalimetallen. Dabei handelt es sich...

Carotinoide

Carotinoide gehören zur Gruppe der natürlichen, fettlöslichen Farbstoffe, die auf dem chemischen...

Chondroitin

Chondroitin (Chondroitinsulfat) ist ein komplexes, biologisches Makromolekül und setzt sich aus...

DL-Methionin

DL-Methionin ist eine schwefelhaltige Aminosäure, die als hochwertiger Lieferant von organisch...

Eisen

Eisen (Fe) gehört zu den Spurenelementen und ist eines der häufigsten Elemente der Erde. Zugleich...

Elektrolyte

Calcium - Natrium - Kalium - Magnesium - Chlorid - Phosphor Mineralstoffe werden unterschieden in...

Endotoxine

Endotoxine sind toxische, also giftige Verbindungen, die von bestimmten Bakterien abgegeben...

Enzyme

Bei Enzymen handelt es sich um komplexe Eiweißstrukturen. Sie bestehen aus mehreren Aminosäuren,...

Fenchel

Fenchel spielt in der heutigen Naturheilkunde eine große Rolle. Der Fenchel gilt als...

Flavonoide

Flavonoide sind für die Farbgebung von Pflanzen verantwortlich und schützen diese vor...

Folsäure

Bei Folsäure handelt es sich um ein Zellvitamin, dass sich an der Bildung von DNS beteiligt und...

Freie Radikale

Zwischenprodukte, die im menschlichen und tierischen Stoffwechsel selbst und durch...

Glucosamin

Glucosamin ist ein natürlich vorkommender Aminozucker, ein Derivat des Traubenzuckers (D-Glucose)...

Hämoglobin

Hämoglobin (Hb) ist ein Blutfarbstoff der roten Blutkörperchen (Erythrozyten). Seine Farbe...

Heublume

Heublume ist eine Mischung aus Blütenteilen und Samen verschiedener Wiesenpflanzen die...

Hyaluron

Das Hyaluron, auch Hyaluronsäure, ist ein organisches Makromolekül, das aus Zuckern...

Isländisch Moos

Isländisch Moos wurde im 17. Jahrhundert von den Isländern als Heilmittel entdeckt, botanisch...

Jod

Jod gehört zu den Halogenen und stellt für Mensch und Tier ein essenzielles Spurenelement dar. In...

Kalium

Kalium kann im Zusammenspiel mit Natrium den Wasserhaushalt und den Zell-Stoffwechsel regulieren....

Kamille

Kamille besitzt gesundheitsfördernde, naturheilkundlich interessante Inhaltsstoffe die bei einer...

Kieselgur

Die Kieselgur enthält das elementar wichtige Spurenelement Silicium, dieses wird im Organismus...

Kobalt

Kobalt (Co) gehört zu den Übergangsmetallen und ist ein seltenes Element der Erdkruste. Während...

Kupfer

Als sogenanntes Übergangsmetall zählt Kupfer (Cu) zu den Halbedelmetallen und findet nicht nur in...