Lexikon Pferdefütterung

Die Inhalte des MIGOCKI Lexikons basieren auf fachlicher Literatur, wissenschaftlichen Studien und ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen und beziehen sich im Allgemeinen auf den Menschen, die Tiere und die Pflanzenwelt.

Lexikon

Tryptophan

Tryptophan ist eine essenzielle Aminosäure und trägt zur Bildung von Serotonin bei. Ein Serotoninmangel kann bei Pferden zu Unausgeglichenheit führen. Tryptophan kann somit auf natürliche Weise die Ausgeglichenheit und Gelassenheit bei Pferden unterstützen. Außerdem fördert Tryptophan (als Vorstufe zur Serotoninbildung) die Kontraktion der Blutgefäße und stellt somit einen wichtigen Bestandteil zur Steuerung der Darmperistaltik dar. Hier können Pferde die häufiger zu Koliken neigen profitieren.