Die Inhalte des MIGOCKI Lexikons basieren auf fachlicher Literatur, wissenschaftlichen Studien und ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen und beziehen sich im Allgemeinen auf den Menschen, die Tiere und die Pflanzenwelt.

Lexikon

Kalium

Kalium reguliert den Wasserhaushalt bei einer erhöhten Natriumzufuhr und reguliert mit Natrium den Zell-Stoffwechsel. Auch Kalium dient dem ausgewogenen Säure-Basen-Haushalt im Organismus und hält die elektrische Spannung an der Zellmembran aufrecht. Es ist somit an der Mitaktivierung des zentralen Nervensystems beteiligt. Kalium agiert nebenbei auch als Baustein zahlreicher Enzyme und beeinflusst somit auch die Muskelkontraktion.